Seiten

Anzeige

Donnerstag, 11. Februar 2016

Shopvorstellung Mhoch3 im Interview

Wir freuen uns, Euch diese Woche Sandra und Miriam vom Label Mhoch3* im Interview vorstellen zu können. Wir dürfen mehr über ihre selbstdesignten sowie handgefertigten Produkte und die Zusammenarbeit der beiden Jungdesigner aus Frankfurt erfahren.



Hej Sandra und Miriam, Euer Label heißt “Mhoch3” - was genau verbringt sich dahinter und wie seid Ihr auf die Idee dazu gekommen?
Der Name Mhoch3 ist während unseres gemeinsamen Architekturstudiums aus einer Projektarbeit entstanden. Hierbei hatten wir das erste Mal Kontakt mit dem Material Beton. 
Dieser bestimmt nun gemeinsam mit Holz unsere gesamte Produktpalette.

Welche Produkte stellt Ihr am liebsten her und gibt es einen Favorit bei den Kunden?
Wir stellen besonders gerne Ringkissen her. Eine Hochzeit ist einer der schönsten Tage im Leben zweier Menschen und es ist ein tolles Gefühl mit unserem Produkt einen kleinen individuellen Teil dazu beizusteuern. Das Ringkissen ist momentan auch das beliebteste Produkt bei unseren Kunden, das zeigt uns, dass der Wunsch nach Individualität und einzigartigen Produkten immer weiter steigt. Außerdem sind die Produkte aus Beton mit Kupferakzent immer noch sehr beliebt.


Wo entstehen Eure Produkte und was inspiriert Euch?
Wir fertigen unsere Produkte alle selbst, in unserer eigenen kleinen Werkstatt. Inspiration finden wir eigentlich überall im Alltag, sei es in der Architektur oder in der Natur. Besonders wenn wir zusammen sind kommen neue Ideen zu Produkten, die wir dann einfach ausprobieren und so lange daran feilen bis sie uns überzeugen.

Wie ist es zu zweit an einem Label zu arbeiten? Was gefällt Euch am meisten?
Sehr gut! Wir könnten es uns nicht anders vorstellen. Da wir schon während des gesamten Studiums immer zusammengearbeitet haben, wussten wir was uns erwartet und dass es funktioniert :). 
Wenn man zu zweit arbeitet bekommt man immer direkt ein Feedback, das ist wichtig und außerdem kann man sich Aufgaben sehr gut aufteilen. Mit der Zeit hat so jeder seine Aufgabenbereiche herausgearbeitet. 
Das Entwickeln neuer Produkte geschieht aber immer gemeinsam.




Habt Ihr einen Zukunftstraum für Euren Shop?
Wir möchten mit unserem Shop langsam aber sicher wachsen. Es soll endlich eine eigene Homepage mit eigenem Shop und Blog geben. Wir möchten dort den Raum bieten einen Blick hinter die Kulissen und auf die tollen Hochzeiten unserer Kunden zu werfen.

Zu guter letzt: Außer bei DaWanda, wo findet man Euch noch?
Zur Zeit findet man uns neben DaWanda noch auf Etsy und Selekkt und bald dann auch auf der eigenen Homepage!



Mehr ausgefallene Ideen zum Wohnen und Wohlfühlen gibt es im Mhoch3 DaWanda Shop. Wir finden vor allem das Schreibtischset "Holzhäuschen" und die Wolkenmagnete toll. Zu Ostern gibt es übrigens ein besonderes Ostereier-Set aus Holz und Beton. Wenn Ihr noch weitere Fragen habt, könnt Ihr Sandra und Miriam jederzeit über die Kontaktfunktion* in ihrem DaWanda Shop kontaktieren. Wir haben die Artikel nicht selbst getestet, möchten sie ausschließlich empfehlen. 

Mhoch3 * Dieser Beitrag enthält Afiliate Links des DaWanda-Partnerprogrammes

Ringkissen * Dieser Beitrag enthält Afiliate Links des DaWanda-Partnerprogrammes

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Anzeige