Seiten

Anzeige

Freitag, 2. August 2013

EvedesignDK auf Blog Samt und Sahne Teil I



Zauberhafte Bilder gibt es heute von Food-und Portraitfotografin Maria. Sie wird demnächst einen Foto-Workshop in Ulm geben.



Mehr Infos dazu findet Ihr hier

Die Bilder sind von einem unserer Lieblingsblogs "Samt und Sahne". Es gibt hierzu auch ein Gewinnspiel

Follow on Bloglovin

Bilder: Samt & Sahne

Über Samt und Sahne: 
"Es war einmal ein Mädchen...Dieses Mädchen lag am liebsten 
im weichen Samtsofa ihrer geliebten Oma.
Dort kuschelte sich tief hinein
und träumte von Glitzerstaub und Federn,
von lustigen Spielen, aufregenden Abenteuern, 
von Pfannkuchen und Mohnnudeln...
von SAMT und SAHNE...
* * *
Dieses Mädchen verstand nicht,
 warum viele Erwachsene
ihr eigenes Leben so verbissen sahen,
sich nur noch mit finsteren Farben umgaben 
und scheinbar den gewissen Blick
für das Schöne & Spezielle im Leben
verlernt haben... 
* * *
...Nicht alles in der Schule begeisterte sie!
Sie fragte immer wieder nach,
warum man etwas lernen sollte,
obwohl es scheinbar nicht einmal
den Erwachsenen Freude bereitete
es zu unterrichten... 
* * *
...Ihre Eltern mussten viel arbeiten.
Deshalb lernte sie bereits früh
die Freude am Kochen und Backen kennen...
Außerdem lernte sie somit früh,
dass Kreativität die Zeit effektiv verteibt,
bis ihre Eltern von der Arbeit heimkamen... 
* * *
Die Jahre vergingen...
Im Herzen blieb sie zwar immer noch dieses Mädchen,
aber es wurde aus ihr eine junge Frau,
welche ein klein wenig DIE unmittelbare Welt verbessern wollte,
in der sie sich bewegte....
Sie erlernte deshalb einen Beruf,
in dem man anderen Menschen hilft
 sich selber zu helfen...
* * *
Als noch mehr Jahre ins land zogen,
wurde aus der jungen Frau eine begeisterte Blogleserin....
und Pinterest-Sammlerin...
Eines Morgens wachte sie
in ihrem weißen Traumbett auf...
und sie wusste, dass ihre neuste Idee
gleich vom Traum in die Wirklichkeit
 verwandelt werden würde...
Und sie war sehr gerne bereit
ihre Erfahrungen und Ideen
mit anderen Bloglesern zu teilen..."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Anzeige